Silvester an der Ostsee

Timmendorfer Strand: Den Jahreswechsel direkt am Strand feiern – nachhaltig

In Timmendorfer Strand ist es seit Jahren Tradition, mit einer ausgiebigen Silvesterparty direkt am Strand ins neue Jahr zu feiern. An die 10.000 Besucher kommen jedes Jahr an die Maritim Seebrücke zu „Silvester on the beach“. „Aber kann man in der heutigen Zeit überhaupt noch ohne schlechtes Gewissen direkt am Wasser eine Silvesterparty veranstalten und feinste Pyrotechnik genießen“, haben sich die Timmendorfer dieses Jahr gefragt und ein neues, nachhaltiges Silvesterkonzept auf die Beine gestellt. So wird es dieses Jahr zum ersten Mal direkt am Strand feuerwerksfreie Zonen geben und sowohl in Timmendorfer Strand als auch in Niendorf ein zehnminütiges absolut umweltgerechtes Feuerwerk geben.

„Wir wollen den Gästen mit einer umweltgerechten Laser- und Pyro-Show zeitgleich auf der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand und auf der Seebrücke in Niendorf einen ganz besonderen Jahreswechsel erlebbar machen. Gleichzeitig wollen wir ein weiteres nachhaltiges Zeichen setzen und werden zum ersten Mal an beiden Standorten zwei feuerwerksfreie Zonen direkt am Strand einrichten“, berichtet Joachim Nitz, Tourismusdirektor der TSNT GmbH.

„Die beliebte „Silvester on the Beach-Party“ wird auch in diesem Jahr wieder für ausgelassene Stimmung neben der Maritim Seebrücke sorgen. Moderator Christopher Scheffelmeier und DJ Tobias Gellert werden die Strandbesucher bestens unterhalten und für die richtige Partymusik sorgen“, freut sich Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH. Erstmals wird auch in Niendorf am 31. Dezember auf dem Niendorfer Balkon und am Strand gefeiert. Neben dem umweltgerechten Feuerwerk um Mitternacht, wird ein DJ für gute Stimmung sorgen und es wird auch ein gastronomisches Angebot bereits ab Mittag vor Ort geben. (lifePR)