©alexkich / cosamia / stock.adobe.com
Silvester in Bayern Silvester in Osteuropa Silvester Tipps

Silvester in kleiner Gruppe – Wandern, Stadtführungen, Feiern

Den Jahreswechsel gemeinsam mit anderen in einer kleinen Gruppe feiern, historische Bauten des jeweiligen Ziels kennenlernen, idyllische Landschaften erkunden und eine schöne Silvesterfeier erleben. Wäre das was für Sie? Dann schauen Sie sich unsere kleine Auswahl an Silvesterreisen mit Wanderungen, Stadtführungen und gemütlichen Silvesterfeiern 2019/20 an. Die Reisen werden meist nur mit kleinen Teilnehmerzahlen durchgeführt und sind oft rasch ausgebucht. Mehr Angebote auf silvester-reisemax.de.

Wanderungen & Silvesterfondue in Hauzenberg
6-tägige Reise ins Naturhotel Gidibauer Hof im Bayerischen Wald vom 28.12.19 – 02.01.2020. Auf mehreren Wanderungen erkunden Sie die Landschaft rund um Hauzenberg (an der Grenze zu Österreich und Tschechien). Außerdem: Tagesausflug Passau. Beim Silvesterfondue in der gemütlichen Stube unseres Hotels erwarten wir das neue Jahr. Wer mag, kann sich nach dem Essen einer Fackelwanderung anschließen. Die Unterbringung erfolgt in einem restaurierten Granit-Bauernhof, dem Naturhotel “Gidibauer Hof”. Bekannt geworden ist das Haus durch seine einmalige Bauweise sowie durch die zeitgemäße Küche mit zahlreichen Auszeichnungen (z. B. vom “Feinschmecker” als eines “der besten Landgasthäuser in Deutschland” hervorgehoben). Silvesterreise Bayerischer Wald ab 560 Euro pro Person.

Lichterprozession – Teufelshöhle – Badewelt Juramar: Silvester in der Fränkischen Schweiz
Silvester in der Fränkischen Schweiz – Besonderes Ereignis sind an Silvester die brennenden Berge der Lichterprozession in Nankendorf. Eine 4-Täler-Rundfahrt und ein Besuch der Bierstadt Bamberg inkl. Führung runden das Programm ab. Die 37 Zimmer des Hotels Schwan in Pottenstein sind liebevoll eingerichtet und mit TV, Telefon und Balkon ausgestattet. Durch einen direkten Zugang vom Hotel erreicht man die Badewelt „Juramar“. Schwimm- und Dampfbad können kostenlos genutzt werden, die Sauna gegen Gebühr. Die Halbpension wird im historischen Brauhaus eingenommen (ca. 150 m vom Hotel entfernt). Silvester in der fränkischen Schweiz vom 27.12.19 – 01.01.2020 ab 590 Euro pro Person.

Winterwandern & Schlösser – Gruppenreise Silvester in Polen
Das Hirschberger Tal liegt wunderschön in einem großen Talkessel am Fuße des Riesengebirges und besitzt die höchste Dichte an Burgen und Schlössern in ganz Europa. Die einfachen Wanderungen durch die einmalige Gebirgslandschaft werden durch interessante Schlösserbesichtigungen bereichert. Treffpunkt ist Bhf. Görlitz, ab hier gemeinsamer Transfer zum Schlosshotel im Hirschberger Tal. Das Schloss Miłków wurde im 17. Jahrhundert gebaut und ist von einer 200 Jahre alten Parkanlage umgeben. Es wurde zu einem Drei-Sterne-Hotel umgebaut und verfügt über 28 geräumige, stilvoll eingerichtete Zimmer. Alle verfügen über Sat-TV sowie ein modernes Bad mit einem Föhn und einer ebenerdigen Dusche. Im Restaurant erwartet uns gehobene polnische und europäische Küche.  Abends Silvesteressen im Schlosshotel. Silvesterreise Polen vom 28.12.19 – 02.01.2020 ab 758 Euro pro Person.