© Marco Wydmuch - Fotolia
Silvester in Deutschland Silvester in Dresden Silvester in Sachsen

Silvester in Dresden

Ob Zwinger, Semperoper, Residenzschloss, Frauenkirche oder Grünes Gewölbe, die Liste der Sehenswürdigkeiten in Dresden lässt sich beliebig verlängern. Nach den heftigen Zerstörungen des 2. Weltkrieges hatte die Stadt viel von ihrem einstigen Glanz verloren. Dank der Unterstützung aus der ganzen Welt ist das „Elb-Florenz“ heute wieder eine der kulturell bedeutendsten Städte Europas.

Wer an Silvester das Besondere sucht, wird in Dresden mit Sicherheit fündig. Die Hauptstadt Sachsens bietet zum Jahreswechsel für jeden Geschmack etwas und ist ein richtiger Geheimtipp. Temperamentvoll und beschaulich zugleich geht es Silvester in Dresden zu. Denn um Mitternacht ist die ganze Stadt an der Elbe vor einer unvergleichlichen Kulisse unterwegs.

© Marco Wydmuch - Fotolia
© Marco Wydmuch – Fotolia

Ein breit gestaltetes Angebot an Theater-Highlights bieten Dresdens Bühnen auch zu Silvester. Während in der Semperoper Musiktheater auf höchstem Niveau geboten wird schlägt das Herz der Kulturfreunde auch bei den unzähligen Konzerten, Musicals oder Theatervorstellungen in den historischen Gebäuden der Stadt höher als sonst. Auch die rund 37 Museen in Dresden zeigen ihre einzigartigen Sammlungen mit einer Fülle an Kunstwerken. Das Porzellanmuseum im Zwinger ist das weltgrößte Museum seiner Art, während im Grünen Gewölbe die wohl bedeutendste Schatzkammer der Welt ausgestellt wird.

Dresdens urbanstes und lebhaftetes Stadtviertel ist die Neustadt. Hier finden zu Silvester regelmäßig die ausgefallensten und angesagtesten Veranstaltungen statt. Das rechtselbische Gebiet hat viel von seinem ursprünglichen Charme bewahrt. Jenseits des Albertplatzes sorgen unzählige Kneipen und internationale Restaurants im sanierten Gründerzeitviertel für ein unbeschreibliches Flair. Insbesondere die Louisen-, die Alaun- und die Görlitzer Straße sind dann mit Menschen aller Altersklassen regelrecht gefüllt.

Nicht weit vom bunten Treiben der City kann man auf einer der großen und bekannten Brücken ins Neue Jahr feiern. Ob Augustus-, Albert- oder Marienbrücke; alle bieten Platz für viele Besucher und gewähren einen wunderbaren Ausblick über die Skyline und das Feuerwerk von Dresden. Auch vom Ufer der Elbe hat man die Möglichkeit das Feuerwerk zu betrachten. Wer dabei nicht alleine sein will sollte sich zum Südufer nahe der Oper begeben. Ruhiger hingegen geht es am Nordufer zu.

Pauschalarrangements in Dresden Hotel & Silvesterveranstaltung bei reisemax

——————————————————-

Veranstaltungen an Silvester und am Neujahrstag in Dresden

Hotels über Silvester in Dresden Altstadt
Preisbeispiel für 2 Personen vom 30.12.20 – 01.01.2021