©dudlajzov / cosamia / stock.adobe.com
Silvester in Frankreich

Silvester an der Cote d’Azur – Ballett in der Oper von Nizza

Während heute vor allem Badeurlauber die Cote d’Azur bevölkern, reiste der englische Adel in der Belle Epoque überwiegend im Winter hierher. Entdecken auch Sie den Reiz der blauen Küste zu dieser Jahreszeit. Besuchen Sie quirlige Küstenstädte, tolle Museen und traumhaft gelegene Bergdörfer bei angenehm milden Wintertemperaturen. Und genießen Sie außerdem am Silvesterabend ein Ballett in der Oper von Nizza.

  • 6-tägige Silvesterreise durch Frankreich und Monaco
  • Unterbringung im Hotel Splendid**** in Nizza
  • Besuchen Sie quirlige Küstenstädte, tolle Museen und traumhaft gelegene Bergdörfer bei angenehm milden Wintertemperaturen
  • 31.12. “En sol”, Ballett von Jérome Robbins, Musik von Maurice Ravel; “Pas de dieux”, Ballett von Gene Kelly, Musik von George Gershwin (um 18.00 Uhr in der Opéra Nice, I. Kat., ca. 41€) Silvester-Dinner im Hotel. Sekt um Mitternacht
  • Neujahr in Monaco
  • Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nach Nizza und zurück (andere Flughäfen auf Anfrage)