©krunja - cosamia / stock.adobe.com
Silvester in Hongkong Silvester Metropolen

Hongkong begrüßt das neue Jahr mit Lichtshow über Victoria Harbour

Wenn Hongkong das neue Jahr einläutet, steht der ikonische Hafen Victoria Harbour wie gewohnt im Mittelpunkt: Dabei wird eine der größten Licht- und Musikshows der Welt (Symphonie der Lichter / A Symphony of Lights) 2020 noch erweitert und setzt mit einem Kaleidoskop von Lichteffekten die Skyline Hongkongs in Szene. Für einen faszinierenden Start in das neue Jahr wird die rund zehnminütige Show über Satellit live weltweit an Medienunternehmen übertragen.

Die Show startet am 31. Dezember 2019 um 23:59 Uhr, wenn sich die Fassade des Hongkong Convention- und Exhibition Centers (HKCEC) in eine riesige Uhr verwandelt. Sobald die Uhr Mitternacht schlägt, beginnt die Multimediashow. Zusätzlich zu den Lasern, Scheinwerfern, LED-Screens und weiteren Lichteffekten an den zahlreichen Hafengebäuden wird die Neujahrs-Countdown-Sonderausgabe mit Pyrotechnik synchronisiert, die von den Dächern aus gestartet wird. An der Fassade des HKCEC erstrahlt eine 2020-Anzeige.

Neujahrs-Glückspiel ist eine neue Attraktion für Einheimische und Besucher

Eine weitere Neuheit der Countdown-Veranstaltung ist die erstmals organisierte stadtweite Verlosung. Einheimische und Besucher können am 31. Dezember 2019 durch eine einfache Registrierung auf der Veranstaltungswebseite zwischen 18 und 23.30 Uhr (lokale Uhrzeit Hongkong) an der Verlosung teilnehmen. Auf zehn Gewinner warten jeweils vier von Cathay Pacific Airways gesponserte Economy-Class-Tickets für Reisen nach und ab Hongkong. Zwei der Tickets halten sogar eine Überraschung bereit: Mit diesen Tickets können die Gewinner ihre im Ausland lebenden Familien und Freunde zu einem Besuch in Hongkong einladen.

Weitere Informationen über den Hongkonger Neujahrs-Countdown bietet die Webseite des Tourist Boards von Hongkong. (lifepr)