©herculaneum79 / cosamia / stock.adobe.com
Silvester weltweit

13 Silvesterreisen für junge Leute – Open Air oder unterm Silvesterbaum ins neue Jahr

In Seoul läutet die Neujahrsglocke 33 Mal – das bringt Glück! Zwölf Glücks-Weintrauben um Mitternacht isst man dagegen traditionell in Spanien. Und in Shanghai? Dort glitzern gleich tausende Lichter bei der Jahreswechsel-Party um die Wette. Egal wie, Marco Polo Young Line Travel feiert mit: Zwischen 13 neuen Silvesterreisezielen von Frankreich bis Rajasthan können junge Traveller jetzt wählen.

Die Kurztrips und Rundreisen sind perfekt für Urlauber zwischen 20 und 35, die mit einem besonderen Reiseerlebnis ins Jahr 2020 starten wollen – und gemeinsam mit einer kleinen Gruppe von jungen Travellern, die alle das Gleiche im Sinn haben: Abenteuer, Action und andere Länder kennenlernen. Außerdem immer mit dabei: der einheimische Marco Polo Scout. Er weiß, in welchen Bars die lokalen Szene-Insider aufs neue Jahr anstoßen, wo es den besten Blick aufs Feuerwerk gibt und kennt die schönsten Spas und Strand-Spaziergänge für partymüde Neujahrsmorgen.

Athen: Per Rad in die Antike, open Air ins neue Jahr

Streetart, Cafés und Bars auf der einen Seite, Akropolis, Agora und antike Sagen auf der anderen – zwischen den Jahren nimmt der Marco Polo Scout die Young Liner mit auf Entdeckungstour durch Athen. Beim Highlight “Marco Polo Live” treten die Traveller in die Pedale und erkunden per Rad antike Bauten, das neue Opernhaus oder die Küstenvororte der Riviera. Gestärkt vom typisch griechischen Dinner zieht die Gruppe in der Silvesternacht Richtung Syntagma-Platz. Freie Konzerte und spektakuläre Shows sorgen hier für Partystimmung. Buchbar ist die fünftägige Reise “Griechenland – Silvester in Athen” ab 899 Euro pro Person inklusive Flug, Hotel, Fahrradtour und Ausflügen, Silvester-Dinner sowie der Begleitung durch den einheimischen Deutsch sprechenden Marco Polo Scout.

Mit Väterchen Frost durch Moskau
©herculaneum79 / cosamia / stock.adobe.com
©herculaneum79 / cosamia / stock.adobe.com

Rein in die russische Sauna oder rauf auf die Schlittschuh-Bahn am Roten Platz – bei der fünftägigen Reise “Russland – Silvester in Moskau” wird den jungen Weltentdeckern trotz eisiger Temperaturen immer wieder warm. Dick einpacken heißt es auch am Silvesterabend: Punkt Mitternacht geht es mit dem Marco Polo Scout auf eine der Moskwabrücken. Das Feuerwerk bringt den Kreml und die Kathedralen zum Leuchten. Buchbar ist die fünftägige Reise inklusive umfangreicher Leistungen ab 999 Euro pro Person.

Silvesterbaum und Straßenfest in Istanbul

Moscheen, Minarette und Basare treffen Clubs, Kneipen und Lifestyle; Asien trifft Europa: Die letzten Tage des Jahres verbringen die jungen Traveller bei “Silvester in Istanbul” zwischen Morgen- und Abendland – Bosporus-Bootstour, Sightseeing und E-Scooter-Fahrt an der Uferpromenade inklusive. Zum Jahreswechsel schmücken die Young Liner in einem Restaurant gemeinsam den Silvesterbaum nach türkischer Art und feiern nach dem Dinner mit den Einheimischen in Istanbuls Straßen. Buchbar ist die fünftägige Reise mit umfangreichem Leistungspaket ab 799 Euro pro Person.

Marco Polo YOUNG LINE TRAVEL Silvester