Silvester in Irland Silvester Tipps

Silvester in Dublin: Leuchtende Show an der Liffey

Dublins New Year‘s Festival versetzt die Stadt am Fluss in prallen irischen Partymodus. Am Himmel und auf dem Wasser.

Die Dubliner haben mit ihrem Neujahrsfest solche Furore gemacht, dass „Die Party des Jahres“ zum Magneten für Jung und Alt, für die Iren landesweit und für multikulturelle Besucher aus aller Welt geworden ist. Das Einläuten des neuen Jahres 2019 beginnt am frühen Abend des 31. Dezember mit Straßenkünstlern, Akrobaten und Lichtspielen und heizt sich ab 20.00 Uhr auf beim alljährlichen Count Down Concert. Um 23.30 Uhr startet die große Light Show vor der prachtvollen Kulisse des Custom House, dem neoklassischen Dubliner Sitz des Umweltministeriums und der Komunalverwaltung. Dann sammeln sich die Massen zum fabelhaften Liffey Lights Midnight Moment am Fluss: ein grandioses Szenario aus Laser Show, Feuerwerk und Illumination der Liffey-Brücken. Und scheinbar aus dem Fluss ertönt der jedes Jahr neu komponierte Sound von DJs und Perkussionisten und erfüllt den Nachthimmel.

Wenn die Show vorbei ist, ist die große Party in Dublin noch lange nicht zu Ende. Die Straßen sind gefüllt mit fröhlichen Menschen, die Pubs sind erfüllt von Livemusik und tausend guten Wünschen für 2019! Happy New Year!