©kronert / cosamia / Fotolia
Rundreisen Silvester

Mehr als 40 Silvesterreisen im neuen kultimer von Studiosus

Eine Ballettaufführung in der Oper von Nizza, ein Neujahreskonzert im Großen Festspielhaus von Salzburg oder eine Mitternachtskreuzfahrt auf dem norwegischen Fjord im vollelektrischen Kohlefaserschiff: Bei mehr als 40 Silvesterreisen, die Studiosus im aktuell erschienenen kultimer veröffentlicht hat, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Unter den Reisezielen für den Jahreswechsel finden sich zahlreiche Städte in Europa, von Salzburg bis St. Petersburg, aber auch exotische Destinationen wie Singapur, Tiflis oder Marrakesch.

Norwegen: Silvester auf dem Fjord

Auf der sechstägigen kultimer-Reise “Norwegen: Silvester auf dem Fjord” entdecken die Studiosus-Gäste mit ihrem Reiseleiter die Hauptstadt Oslo mit stylishem Opernhaus und der Museumsinsel Bygdöy. Mit der Bergenbahn geht es auf einer der schönsten Bahnstrecken des Landes nach Flaam in die malerische Fjordlandschaft. Der Silvesterabend beginnt dort mit Geschichten am Lagerfeuer. Nach dem Abendessen heißt es “Leinen los” auf dem “Future of the Fjords”, dem ersten vollelektrischen Kohlefaserschiff der Welt, zu einer Mitternachtskreuzfahrt auf dem Naeröyfjord (Unesco-Welterbe). Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist die Hansestadt Bergen. Inklusive Flug, Rundreise, Übernachtungen in Drei- und Vier-Sterne-Hotels mit Frühstück, Silvesterprogramm und speziell qualifizierter Studiosus-Reiseleitung ist die Silvestertour ab 1.995 Euro buchbar. Termin: 28. Dezember 2019 bis 2. Januar 2020.

Silvester an der Cote d`Azur

Der englische Adel reiste in der Belle Epoque am liebsten während der Wintermonate an die Cote d`Azur. Die Gäste von Studiosus tun es ihm gleich und erleben bei milden Temperaturen quirlige Städte, interessante Museen und ruhige Bergdörfer. Am Höhepunkt der sechs Tage an der blauen Küste, dem Silvesterabend, geht es in die Oper von Nizza. Zur Aufführung kommen zwei Ballette: “En sol” von Jérome Robbins mit Musik von Maurice Ravel und “Pas de dieux” von Gene Kelly mit Musik von George Gershwin. Inklusive Flug, Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel, Silvester-Programm und der speziell qualifizierten Studiosus-Reiseleitung ist die Reise “Silvester an der Cote d’Azur” ab 1.690 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Termin: 28. Dezember 2019 bis 2. Januar 2020.

Silvester in Salzburg

Wenn das kein imposanter Auftakt ist: Mit einem Neujahrskonzert im Großen Festspielhaus von Salzburg starten die kultimer-Gäste ins neue Jahr. Das alte beenden sie stilvoll mit Vier-Gänge-Menü im Restaurant K&K. Auch die Salzburger Highlights sind dabei: Zusammen mit dem Studiosus-Reiseleiter geht es zu Mozarts Geburts- und Wohnhaus, ins Schloss Mirabell und zum Dom. Wer möchte, kann einen Ausflug ins Salzkammergut unternehmen. Inklusive Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel, Silvester- und Neujahrsprogramm und der speziell qualifizierten Studiosus-Reiseleitung ist die viertägige Reise “Silvester in Salzburg” ab 1.095 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Termin: 30. Dezember 2019 bis 2. Januar 2020.

Alle Silvesterangebote von Studiosus auf e-kolumbus.