Silvesterkreuzfahrt Weihnachten & Silvester

P&O Cruises lockt mit Kreuzfahrten über Weihnachten und Silvester

Weihnachten mit der Verwandtschaft unterm Tannenbaum zu verbringen, ist nicht jedermanns Sache. Wer nach lohnenden Alternativen Ausschau hält, der wird in diesem Jahr bei P&O Cruises fündig. Die britische Reederei bietet gleich zwei Möglichkeiten, dem Dezember-Trubel zu entfliehen und dabei auch das kalte Winterwetter hinter sich zu lassen.

Zum Beispiel an Bord der Ventura, die am 17. Dezember von Southampton aus zu einer zwölf Nächte dauernden Kanaren-Kreuzfahrt aufbricht (ab 1.605 € pro Person in der Doppelkabine). Stationen sind Madeira, Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote und Lissabon. Am 29.12. macht das Schiff dann wieder in Southampton fest. Passagiere erhalten je nach gebuchter Kategorie bis zu 480 Britische Pfund (ca. 665 €) pro Kabine als Bordguthaben.

Wer zusätzlich auch den Jahreswechsel fern der Heimat verbringen möchte und dabei auf noch höhere Temperaturen schwört, der sollte sich für die Arcadia entscheiden. Bei dieser Kreuzfahrt (23 Nächte) geht es zunächst von Southampton (London) aus über die Azoren in die Karibik (19. Dezember bis 11. Januar). Hierbei werden u.a. Antigua, Tortola, St. Maarten, Saint Lucia und Barbados angelaufen. Weihnachten und Silvester in warmen Gefilden ist auf dieser Reise ab 4.087 € pro Person zu haben. Auch hier wartet ein Bordguthaben von bis zu 210 Britischen Pfund (ca. 290 €) pro Kabine.

inex